Freitag, 19. Dezember 2014

Es weihnachtet sehr ...

Schnee gibt es dieses Jahr wohl keinen zu Weihnachten, so richtig kalt ist es auch nicht, nur nass ... und auch ansonsten ist es irgendwie nicht besonders weihnachtlich hier, denn Schmuck und Deko hab ich eigentlich fast gar nichts dieses Jahr.
"Besorg dir doch wenigstens einen Weihnachtsbaum!" höre ich immer wieder von der Verwandtschaft und aus dem Freundeskreis. Dabei bin ich doch eigentlich ein Weihnachtsmuffel. Aber nun gut, ich habe schlussendlich nachgegeben und mir einen Weihnachtsbaum besorgt. Natürlich wäre ein normaler Baum jedoch zu einfach - und vor allem für einen Buchliebhaber doch auch viel zu langweilig!

Was es letztendlich also geworden ist, könnt ihr hier sehen:


Die grundsätzlichen Bestandteile sind übrigens dieselben wie bei jedem herkömmlichen Weihnachtsbaum auch: Zellstoff und Lametta ;-)

Weihnachtliche Grüße an euch alle da draußen!

Kommentare:

  1. Aww, so eine coole Idee! Gefällt mir richtig gut :)
    Vielleicht sollte ich mir das fürs nächste Weihnachten merken, diesmal steht leider schon ein echter Baum im Wohnzimmer.

    Liebe & weihnachtliche Grüße,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  2. *lach* wie toll schaut denn der "Baum" aus! Da war das Aufstellen wahrscheinlich aufwändiger als das Schmücken ;P Aber hast schon recht, bei dem miesen Wetter muss man sich die Weihnachtsstimmung irgendwie selbst schaffen.

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ach übrigens, dein Brief ist wohlbehalten bei mit angekommen und lieben Dank für das Stück Heidelberger Geschichte! Wenn ich einmal dort bin, weiß ich wo ich hin muss :) und war das Siegel echt?^^

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich hoffe doch mal, dass das echt war, ansonsten hieße das ja, der Brief war nicht von mir! ^^
      Gern geschehen - wenn du mal hier bist, gibst du hoffentlich Bescheid, dann lade ich dich auf einen Kaffee ein :)

      Löschen
  4. Hey, gestern kam dein Brief bei mir an! Ich hab mich sehr gefreut, vielen Dank dafür :D (Und das Siegel hat ja mal richtig Stil!)
    So einen Baum hab ich mir vor 1-2 Jahren auch mal gebaut, aber mir war das viel zu viel Aufwand, um nochmal so eine Aktion zu starten. (Ich glaube, ich habe dasselbe Narnia-Buch wie du :D) Und dein Baum sieht eh viel hübscher aus als meiner damals.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, freut mich sehr, wenn ich eine Freude machen konnte :)
      So viel Aufwand war das übrigens gar nicht - wenn man genug Bücher zur Auswahl hat und ein bisschen mit Planung daran geht, dann steht so ein Baum auch in 10 Minuten :)

      Löschen